Uhr

Kann man den Schmerz wegkleben? – ein Fallbeispiel

Datum Uhr
Veranstalter Nardini Klinikum
Ort Nardini Klinikum St. Elisabeth Zweibrücken, Kaiserstraße 14, 66482 Zweibrücken
Kontakt & Anmeldung Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter 06332 82-0.
Gebühren Die Teilnahme ist kostenfrei.

Frau Barbara Köhler, Physiotherapeutin, Manuelle Therapie, Lymph- und Ödemtherapie, K-Taping-Therapeutin, Nardiniklinikum St. Elisabeth Zweibrücken, informiert Sie rund um das Thema „Kann man den Schmerz wegkleben? – ein Fallbeispiel“. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, im Dialog mit dem Experten Fragen zu stellen.

Seit 2004 überzeugt die Schmerztagesklinik am Nardini Klinikum Zweibrücken mit ihrem multimodalen Therapiekonzept bei chronischen Schmerzen. Diese Therapie kombiniert Behandlungsverfahren verschiedener Berufsgruppen um dem Patienten kompetent zu helfen.

Die Veranstaltung findet am 22. Januar 2020 um 18:00 Uhr im ehemaligen Tagescafé des Nardini Klinikums St. Elisabeth Zweibrücken statt.

 

Alle Termine der Schmerzkolloquien 2020

22. Januar

Kann man den Schmerz wegkleben?

12. Februar

18. März

Interdisziplinäre Schmerztherapie

13. Mai

Schmerztherapie auf der Intensivstation

17. Juni

Schmerztherapie durch Plastische Chirurgie?

16. September

Regionalanästhesieverfahren in der Akut-Schmerztherapie

18. November

9. Dezember

Zurück zur Übersicht
Zurück nach oben