Wirbelsäulen- und Bandscheiben-Behandlung

Zusammen mit der leistungsfähigen physiotherapeutischen Abteilung und der möglichst nahtlosen Übergabe in Anschluss-Heilbehandlung oder Rehasport bieten wir ein sehr bewährtes Behandlungskonzept an.

Mehr als 600 Patienten werden pro Jahr mit Rücken- und Ischiasbeschwerden konservativ bei uns behandelt. Bei Bandscheibenvorfällen, Engen des Wirbelkanals und auch nach fehlgeschlagenen Bandscheibenoperationen kommt der Periduralkatheter zum Einsatz, mit dessen Verwendung wir mehr als 25 Jahre Erfahrung haben.