Kontakt

E-Mail senden
Telefon: 06371 84-2601

Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Der Begriff Anästhesiologie wird häufig vor allem mit Narkoseverfahren bei Operationen verbunden.

Moderne Anästhesiologie geht aber weit darüber hinaus. Die Abteilung unter der Leitung von Chefarzt Dr. Werner Bleser betreut alle Patienten vor, während und nach einer Operation, versorgt Patienten auf der Intensivstation und kümmert sich um Menschen mit chronischen Schmerzen.

Zeitgemäße Anästhesie-Verfahren

Die Abteilung führt alle zeitgemäßen Verfahren der Allgemein- und Regionalanästhesie sowie die rückenmarksnahen Verfahren durch. Nach Ihrer Untersuchung und einem Gespräch wählt der Anästhesist mit Ihnen zusammen die für Sie beste Anästhesieform aus.

Dieses Gespräch nennen wir präoperative Visite oder auch Prämedikation, wenn Sie dort schon vorbereitende Medikamente bekommen. Wenn Sie mobil sind, findet dieses Gespräch in der Prämedikationsambulanz statt. Hier können Sie Fragen stellen und wenn Sie Ängste haben, können diese hierbei geklärt werden. Wir versuchen immer, für Sie eine Umgebung zu schaffen, in der Sie sich trotz Ihrer Krankheit wohl fühlen können.

Dazu gehört auch die Schmerzausschaltung während der Operation bei gleichzeitiger Überwachung und Steuerung von lebenswichtigen Funktionen wie Atmung und Kreislauf. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Durchführung von Regionalanästhesien. So werden neben Peridural- und Spinalanästhesien auch periphere Nervenblockaden und Plexus-Anästhesien mit und ohne Katheter-Einlage durchgeführt.

Unmittelbar nach der Operation und der Anästhesie werden Ihre Vitalfunktionen (Bewusstsein, Kreislauf, Atmung, Ausscheidung, Stoffwechsel) mit entsprechenden Geräten im Aufwachraum überwacht. Unser spezialisiertes Pflegeteam betreut Sie.

  • Operative Anästhesie
  • Intensivmedizin
  • Betreuung vor, während und nach der Narkose
  • Prämedikationsambulanz
  • Allgemein- und Regionalanästhesie
  • Postoperative Schmerztherapie mit Schmerzdienst

Ihre Ansprechpartner

Zurück nach oben