Die physiotherapeutische Schmerztherapie

Die aktivierende Krankengymnastik und Bewegungstherapie ist der Schwerpunkt unserer physiotherapeutischen Schmerztherapie.

Wir orientieren uns an wissenschaftlichen Erkenntnissen die belegen, dass physiotherapeutische Maßnahmen auf der Grundlage von Muskelaufbau und dem Abbau von Schon- und Vermeidungsverhalten eine hohe Wirksamkeit haben. Durch gezielte Aktivierung werden körperliche Fehlhaltungen abgebaut und muskuläre Spannungen verringert.

Unser Angebot findet überwiegend als Gruppenprogramm statt. Sich gemeinsam mit anderen zu bewegen macht mehr Spaß und fördert Motivation und Zusammenhalt der Patienten.

Individuelle Einschränkungen und Belastungsgrenzen des einzelnen Patienten werden im Gruppenprogramm selbstverständlich berücksichtigt.

Die Weiterführung der gelernten Übungen und deren regelmäßige Anwendung im Alltag ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher wird mit den Patienten gemeinsam überlegt, welche Bewegungsübungen und -angebote weiterhin durchgeführt werden sollen und wie die Umsetzung gelingen kann.