Labor

Die Laboratoriumsmedizin liefert neben der Anamnese, der körperlichen Untersuchung und den bildgebenden Untersuchungsverfahren einen entscheidenden Beitrag zur Krankheitserkennung.

Das Labor ist rund um die Uhr besetzt und kann so jederzeit bei Notfällen und Neuzugängen die notwendigen Untersuchungen durchführen. Ebenso werden
ständig Blutwerte zur Therapiekontrolle während des Krankenhausaufenthaltes erstellt.

Das Leistungsspektrum unseres Labors deckt folgende Bereiche ab: Herzenzyme, Leber-, Fett- und Nierenwerte, Blutbilder, Entzündungswerte, Diabeteswerte, Tumormarker, Medikamentenspiegel, Schilddrüsenwerte, Elektrophoresen, Urinuntersuchungen, Schwangerschaftstests, Blutgerinnung, Blutsenkungen, Blutgruppenbestimmung und die Bereitstellung von Blutkonserven sowie die Differenzierung einfacher Antikörper.

Unser Labor ist mit modernen Geräten ausgestattet, die die gemessenen Werte per EDV-Software an die angeschlossenen Stationen übermitteln. So stehen die Ergebnisse den Stationen und Ärzten unmittelbar zur Verfügung. Sämtliche bakteriologischen Untersuchungen sowie alle nicht gängigen Spezialuntersuchungen werden in einem externen Labor vorgenommen.

Ansprechpartner