Gefäßchirurgie - Informationen für Zuweiser

Als Schwerpunkzentrum für Gefäßchirurgie hat das Nardiniklinikum Zweibrücken ein interdisziplinäres Konzept mit allen Beteiligten der Gefäßmedizin entwickelt und sich als sich als eines der leistungsstärksten Zentren der Pfalz mit großem Einzugsgebiet etabliert.

Unser interdisziplinäres Team deckt die Behandlung des gesamten Spektrums der arteriellen und venösen Erkrankungen ab und wird von kardiologischen, nephrologischen und diabetolgischen Spezialisten unterstützt.

Wir betreuen als eines der wenigen Krankenhäuser in Deutschland unsere Gefäßpatienten auf einer interdisziplinären Gefäßstation, welche gleichzeitig als stationäres Diabetesbehandlungseinrichtung und diabetische Fußstation zertifiziert ist, gemeinsam mit Chirurgen und Internisten.

Flyer des interdisziplinären Gefäßzentrums

Leistungsspektrum

  • Endovaskuläre Gefäßchirurgie mittels Endograft bei BAA   
  • Endovasculäre Behandlung –CAS- bei symptomatischen und asymptomatischen ACI Stenosen gemäß Interner Leitlinie zusammen mit der Radiologie
  • Endovaskuläre Behandlung Hybridchirurgie
  • Alle arteriellen Gefäßeingriffe supraaortal, viszeral und infrarenal, incl cruraler und pedaler Bypässe auch mit biologischem Gefäßersatz-Omniflow II (Fallbeispiel pedaler Bypass)
  • Shuntchirurgie
  • Minimalinvasive Behandlung  mit VNUS closure fast bei Varikosis und minimalinvasive  Varizenchirurgie
  • Kostenübernahme für die Radiofrequenztherapie- VNUS- im Rahmen einer integrierten Versorgung mit ausgewählten Krankenkassen  
  • Versorgung gefäßbedingter chronischer Wunden
  • Portimplantation und Implantation Demerskathetern zur Dialyse
  • Modernste Diagnostik (gemeinsam mit der Radiologie) ceMRA, CTA , DSA, und Duplex
  • Präoperative Varizendiagnostik, alleinig mit Duplex durch Operateur- somit Verzicht auf Phlebographie

Ansprechpartner

  • Dr. Christoph Metzner

    Chefarzt

    Facharzt für Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurgie, Endovaskulärer Chirurg

    E-Mail senden

    06332 82-8370

Sprechstunden

Gefäßsprechstunde nach telefonischer Anmeldung
Di. 12.00-14.00 Uhr
Mi. 10.00-14.00 Uhr
Telefon: 06332 82-8370

Dringliche Fälle können jederzeit persönlich
über Herrn Chefarzt Dr. Metzner anvisiert werden

Interdisziplinäre Gefäßkonferenz
Di, Do und Fr 15.30 Uhr

Anmeldung von eigenen Fällen gerne unter Tel.: 06332 82-8370

Veranstaltungen

Currently there are no events!