Chirurgie des Nardini Klinikums stellt sich vor

09.11.2016, 15:32 Uhr // Nardini Klinikum St. Elisabeth Zweibrücken

Das Nardini Klinikum St. Elisabeth in Zweibrücken lädt am 12. November 2016 ab 10.00 Uhr zur Patientenveranstaltung „Moderne Chirurgie im Mittelpunkt“ ein.

Die Fachärzte der Abteilung für Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie des Nardini Klinikums werden im Rahmen der Vorträge das Leistungsspektrum und die Behandlungsschwerpunkte vorstellen und über moderne Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten informieren.  

Die Chirurgie im Nardini Klinikum Zweibrücken wird von Chefarzt Dr. Christoph Metzner geleitet. Die Abteilung verfügt über die offiziellen Behandlungsschwerpunkte Viszeral- und Gefäßchirurgie.

Neben der bereits seit vielen Jahren etablierten Gefäßchirurgie liegen die Schwerpunkte in der operativen Behandlung von  Erkrankungen des Magen-Darm Traktes und des Enddarmes sowie in der operativen Versorgung von Leisten- und Bauchwandbrüchen. Auch Operationen an der Schilddrüse nehmen einen großen Umfang ein.

Chefarzt Dr. Metzner und seine Oberärzte stellen bei der Veranstaltung auch die minimal-invasiven Operationsverfahren vor, mit denen Patienten bei Eingriffen an Magen, Gallenblase und des Dünn- und Dickdarms und der Leber möglichst behutsam operiert werden können.

Im Anschluss an die Vorträge stehen die Referenten für Fragen zur Verfügung und es werden kostenlose Ultraschalluntersuchungen der Schilddrüse angeboten. Die Veranstaltung findet im neuen Tagescafe des Nardini Klinikums Zweibrücken statt. Der Eintritt ist frei.

Kontakt
Thomas Frank
06371 84-1107
t.frank(at)nardiniklinikum.de


Von: Thomas Frank